Krimimusik, dezente Backgroundmusik, Loungemusik,
ein mitreißendes Jazzkonzert . . .

In ihrer mehr als zehnjährigen Zusammenarbeit
entwickelten sich die vier Kölner Musiker zu einer
extravaganten und wandlungsfähigen Formation.

Mit ihrem neuen Programm "Crimescene" präsentiert das JazzMagazin seine Vorliebe für das Außergewöhnliche.
Humorvoll, ambitioniert und mit viel Liebe zum Detail interpretieren sie Titelsongs bekannter Krimiserien
der 1960er -1980er Jahre.

JazzMagazin interpretiert außerdem anspruchsvoll und zeitgemäß ein umfassendes Repertoire aus Jazz, Blues,
Soul und Pop mit groovigen Rhythmen, souligen
Bläsersätzen und brillanten Soli.

JazzMagazin bietet spezielle Arrangements, die ihren
Event zu einem Ereignis der Extraklasse werden lassen.

Das JazzMagazin sind:

Bertram Voll      - Posaune
Werner Funke    - Saxophon
Thomas Falke    - Kontrabass
Stefan Albrecht - Schlagzeug

JazzMagazin - Jazz aus Köln